Zurück zur Liste: Kurse in Basel

Lehrgang Pflegehelfer/-in SRK

Der Lehrgang «Pflegehelfer/-in SRK» (PHL) richtet sich an Personen, die einen beruflichen Einstieg in den Pflegebereich planen oder sich auf die Pflege von Angehörigen vorbereiten möchten. Der Besuch des Lehrgangs befähigt die Teilnehmenden im Auftrag von Pflegefachpersonen hilfsbedürftige Menschen in Altersinstitutionen, bei der Spitex und den Entlastungsdiensten der Rotkreuz-Kantonalverbände zu begleiten und sie in ihren Aktivitäten kompetent zu unterstützen. Der Lehrgang beinhaltet einen 15-tägigen Praxiseinsatz in einem Alters- und Pflegeheim. Der Lehrgang Pflegehelfer/-in SRK ist nach einem national gültigen Rahmenlehrplan aufgebaut, weshalb des Zertifikat in der ganzen Schweiz anerkannt ist.

Daten

2. September - 18. Dezember 2019

- Weiter Daten finden Sie unter "Ausschreibung"

- Die Daten der Informationsveranstaltungen finden Sie unter "Ausschreibung"

Zeit

Montag: 18.00-21.30 Uhr

Mittwoch, 18.00-21.30 Uhr

Samstag (19.10./16.11./30.11.2019): 8.30-12.00 Uhr, 13.00-16.30 Uhr

Dauer

Theoretischer Teil: 120 Lektionen à 50 Minuten
Praxiseinsatz: 15 Arbeitstage (100%) in einem Alters- und Pflegeheim.

Selbststudium: Es müssen ca. 40 Stunden für die Nachbearbeitung des Unterrichtsstoffes einberechnet werden.

Kosten

Kosten: CHF 2200.– (inkl. Lehrmittel und Kopien)

Einschreibegebühr: CHF 150.- (inkl. Informationsveranstaltung und Einzelgepräch)

Ort

Rotes Kreuz Basel-Stadt, Bruderholzstrasse 20, 4053 Basel

Nummer / Kürzel

19-10

Kursstatus

  • Wenige Plätze verfügbar
  • Durchführung garantiert

Inhalte

• Rolle der Pflegehelfer/-in SRK
• Grundlagen zur Pflege
• Lebensphase Alter
• Kommunizieren
• Für eine sichere Umgebung sorgen
• Atmen und Herz-Kreislauf System
• Essen und trinken
• Ausscheiden
• Sich sauber halten und kleiden
• Körpertemperatur regulieren
• Sich bewegen
• Ruhen und schlafen
• Sich beschäftigen und erholen
• Sich als Mann oder Frau fühlen
• Sterben

Ziele

Nach Abschluss des Lehrgangs sind Sie in der Lage
• im Rahmen Ihrer Kompetenzen Aufgaben in der Pflege und in der Begleitung von
gesunden, kranken und/oder behinderten Menschen zu übernehmen
• das Fachpersonal zu unterstützen und diesem im Gesundheitsbereich zu assistieren
• Ihre Tätigkeit unter Anleitung und Überwachung von ausgebildetem Pflegepersonal auszuüben

Zielgruppe

An der Betreuung und Pflege interessierte Personen

Lehrmethode

Unsere Kursleitungen sind qualifizierte Fachpersonen und gestalten ihre Kurseinheiten mit abwechslungsreichen, erwachsenenbildnerischen Methoden. Die Methoden werden den Themen entsprechend eingesetzt.

Ausschreibung

PDF-Datei

Anforderungen

• Mindestalter 18 Jahre
• Bereitschaft und Interesse am Umgang mit hilfs- und pflegebedürftigen Menschen
• Bereitschaft zur Zusammenarbeit in einem Team
• Deutschkenntnisse schriftlich und mündlich (Telc B1 Abschluss als Referenz, vorzugsweise Kenntnisse in B2.1). Bei Bedarf wird ein Einstufungstest (Textverständnis) durch das Rote Kreuz Basel durchgeführt
• über die Absolvierung eines Schnupperpraktikums wird nach einem Einzelgespräch entschieden

• Besuch der Informationsveranstaltung
• Das Rote Kreuz Basel, Ressort Bildung entscheidet über die Aufnahme in den Lehrgang

Zertifikat

Für den Erhalt des gesamtschweizerisch anerkannten Zertifikates «Pflegehelfer/-in SRK» müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

• Bestandene LEK (Lernerfolgskontrolle)
• Bestandener Praxiseinsatz
• Besuch der Unterrichtseinheiten zu 90 %
• Die Kosten des Lehrgangs müssen vor der schriftlichen Lernerfolgskontrolle (LEK) bezahlt sein

Kontakt

Ressort Bildung, Tel. 061 319 56 58
(Montag bis Freitag 8.00 – 12.00 Uhr)

Kursanbieter kontaktieren

kurse@srk-basel.ch

Weiterempfehlen