Zurück zur Liste: Kurse in Basel

Kinder im Stress – wie Erziehungspersonen helfen können

Durch das heutige schnelllebige Tempo, die vielfältigen Erwartungen und Pflichten, Hobbys und digitale Reizüberflutung sind Eltern wie auch Kinder zunehmend unter Druck. Die heutigen Lebensumstände entsprechen im Grunde nicht den Bedürfnissen der Kinder, sie reagieren oft auf Stressbelastungen mit Verweigerung und psycho-somatischen Beschwerden.

Daten

Mittwoch, 18. September 2019

Zeit

19.30 – 21 Uhr

Dauer

1½ Std.

Kosten

CHF 20.-

Ort

Rotes Kreuz Basel-Stadt, Bruderholzstrasse 20, 4053 Basel

Nummer / Kürzel

19-52

Kursstatus

  • Freie Plätze verfügbar
  • Durchführung garantiert

Inhalte

• Wo und wie erleben Kinder Stress?
• Wie äussern sich Stresssymptome bei Kindern?
• Was können Eltern tun, um mehr Ruhe in den kindlichen Alltag zu bringen?

Ziele

Nach Abschluss dieses Kurses
• kennen Sie die häufigsten Stressfaktoren bei Kindern.
• kennen Sie die möglichen Symptome bei gestressten Kindern.
• kennen Sie Ansätze und Lösungswege, um wieder mehr Ruhe in den Alltag des Kindes
zu bringen

Zielgruppe

Eltern, Grosseltern, Erziehungspersonen, Mitarbeitende des Familienentlastungsdienstes,
interessierte Personen

Leitung

Elisabeth Deppeler-Schlegel, Erwachsenenbildnerin HF, Kinder- und Jugendpsychologin FSP,
Erziehungsberaterin, Trainerin Triple P, Qualifikation Kursleitung «Starke Eltern – Starke Kinder»

Kursanbieter kontaktieren

kurse@srk-basel.ch

Jetzt anmelden

Weiterempfehlen